Zeigst du manchmal ein Maske?


Wir verstecken uns unbewusst manchmal hinter einer Maske, um unsere wahren Gefühle nicht preis zugeben. Das schützt uns eventuell im Moment.
Mir ist es bisher zweimal passiert, dass jemand zum Face Reading kam, jedoch als er vor mir saß, mir ein maskenhaftes Gesicht gezeigt hat. Ob das bewusst oder unbewusst war, sei mal dahin gestellt. Auf jeden Fall ist auch das ein Zeichen, und als geübter Face Reader erkennt man, wo etwas verborgen gehalten werden will.
In einem Face Reading kannst du erkennen, was du vielleicht verborgen hältst, aber auch was du gerne mehr zeigen willst. Das solltest du nutzen, denn hier werden deine Stärken und dein Potential sichtbar. Nutze ein Face Reading auch, um deine Gefühle wieder mehr zu beachten. Was ist dir wichtig im Leben? Werte? Ziele? Mit wem möchtest du dein Leben teilen? All diese Dinge können sich in einer Gesichtlese Sitzung offenbaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.